Neue Ausgabe: nachdem film 14: Audio History

Die neue Ausgabe des Online-Journals nach dem film beschäftigt sich mit „Audio History„:

Audio History untersucht den Zusammenhang von Filmsound und Geschichte. Inwiefern kann Filmsound Geschichte auditiv generieren, modellieren oder erfahrbar machen? Und lässt sich aus den Tonspuren des Films Historisches herausdeuten?

Weiterlesen

Advertisements

Dissertation: Bedrohlich anders

Hinweis auf eine Dissertation: Hendrik Kraft: Bedrohlich anders. Narrationen natio-ethno-kultureller Differenz im populären Kino der Gegenwart: Ein rumänisch-deutscher Filmvergleich (Friedrich-Schiller-Universität Jena, November 2013).

Darin geht es um Darstellungen natio-ethno-kulturell markierter Figuren in einem rumänischen und einem deutschen populären Filmbeispiel (FURIA von R. Muntean, 2002 / KNALLHART von D. Buck, 2006). In einem ausführlichen Vergleich zeige ich Überschneidungen und Unterschiede zwischen den Figurendarstellungen der beiden Filme, und wie die Herstellung von Unterschiedlichkeit durch diese Darstellungen erfolgt (Narrativierung von Differenz).

Hier geht’s zur Homepage, hier zum Blog des Autors.

 

Medien´Welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur.

Die Buchreihe Medien´Welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur, herausgegeben und betreut von Rolf F. Nohr, untersucht

den  genealogischen  und archäologischen Kontext, innerhalb dessen sich die kulturellen Praktiken der Medien entfalten. Die  einzelnen Beträge  der  Reihe  erforschen Medien als  komplexe und sozial wirksame Formationen, in denen unterschiedlichste Formen von  Wissen  produktiv  werden  können.

Bände 1-10 der im LIT-Verlag erschienenen Reihe sind unter einer CC-Lizenz (BY-NC-SA) zugänglich.
Weiterlesen