Vorträge auf Video: Cologne Media Lectures

Die Cologne Media Lectures sind eine Veranstaltungreihe des Zentrum für Medienwissenschaften und Moderneforschung der Universität zu Köln. Jedes Semester werden drei (inter-)nationale Gastwissenschaftler_innen zu Workshops, Gesprächen und Vorträgen eingeladen, darunter zum Beispiel Jay D. Bolter, Regis Débray, Marc Augé und John D. Peters. Die meisten der Vorträge werden aufgezeichnet, so auch (aktuell) der Vortrag von Henning Schmidgen (Weimar) zum Spektatorium. Über Bewegungs-Bilder des bloßen Lebens:

Eine Übersicht der aufgezeichneten Cologne Media Lectures findet sich hier oder hier (YouTube-Playlist).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vortrag abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s