Film/Körper: Beiträge zu einer somatischen Medientheorie (Navigationen)

Aus den Archiven: Von 2012 stammt diese Ausgabe der medienwissenschaftlichen Schriftenreihe Navigationen (Universität Siegen):

Film/Körper – Beiträge zu einer somatischen Medientheorie, hg. v. Ivo Ritzer, Marcus Stiglegger (Navigationen Jg. 12, 2012, H. 1)

Zum Inhaltsverzeichnis:

  • Ivo Ritzer/Marcus Stiglegger: Film|Körper. Beiträge zu einer somatischen Medientheorie 7
  • Ivo Ritzer: Bodies that Splatter. Grenzen des Geschlechts im Giallo 16
  • Kai Naumann: Reinkarnation des Giallo-Thrillers. Blick und Körperbild in H. Cattets und B. Forzanis Amer 34
  • Julia Reifenberger: ›Getting even evener‹. Revenge-Rape und Geschlechterpolitik im aktuellen Rape-Revenge-Film 45
  • Irina Gradinari: Techno-somatische Prozesse. Weibliche Körper als Waffe 59
  • Susanne Kappesser: Körper-Transzendenz. Postsexuelle Körper in Martyrs 81
  • Romi Agel: Reduzierte Körper im Nichts. Zur Leiblichkeit in den Filmen von Bruno Dumont 96
  • Christiane Mathes: Intensitäten in Kollision. Der Körper als Einschreibefläche polymorpher Identitäten in David Lynchs Inland Empire 106
  • Katharina Hennig: Der Schmerzens/Mann. Die Dekonstruktion des männlichen Körpers in Don Siegels The Beguiled 117
  • Christian Stumberg: Body and Beyond. Körper, Beat und Mutation in Chris Cunninghams
    Rubber Johnny 124
  • Marcel Barion: Der topophobe Körper und die Erinnerung ans »Ich«. Körper und Raum in John Carpenters Hallween 131
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s