Zeitschrift: POP. Kultur und Kritik

POP. Kultur und Kritik erscheint seit 2012 (zwei Ausgaben pro Jahr) und analysiert und kommentiert wichtige Tendenzen der aktuellen Popkultur in den Bereichen von Musik und Mode, Politik und Ökonomie, Internet, Film, Fernsehen sowie Literatur und Kunst. Die Zeitschrift bietet feuilletonistische Artikel und Essays mit kritisch pointierten Zeitdiagnosen sowie wissenschaftliche Aufsätze, die sich in Überblicksdarstellungen zentralen Themen der zeitgenössischen Popkultur widmen.

Gefördert wird die POP von der DFG. Sechs Monate nach Erscheinen der Druckausgabe (bei transcript) wird sie als Open-Access-Journal veröffentlicht (ohne Abbildungen). Die Artikel sind jeweils über URN identifizierbar.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Online-Zeitschrift, Open Access abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s