Historische Filmzeitschrift: Kinema (1911-1919)

e-periodica istdie Open-Access-Plattform der ETH Zürich für digitalisierte Schweizer Zeitschriften. Verfügbar über die Plattform ist unter anderem das Archiv der ersten Schweizer Filmzeitschrift Kinema (Zeitraum 3/1913-9/1919).

„Kinema“ (1911-1919) war die erste Schweizer Filmzeitschrift. Das wöchentlich erscheinende Branchenblatt vertrat die Interessen der Kinobetreiber und Filmverleiher. Man äusserte sich zu Fragen der Filmkunst, verteidigte das Kino gegen Anfeindungen oder nahm Stellung zu behördlichen Regulierungsmassnahmen (beispielsweise Kinoschliessungen infolge der Grippeepidemie von 1918). Die Fachzeitschrift diente ebenso den alltäglichen Geschäftsbedürfnissen der aufstrebenden Unterhaltungsindustrie (internationale Neuigkeiten, Verbandsnachrichten, Filmbeschreibungen oder Verleih-Inserate).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s