Open Access bei turia+kant

Der Wiener Verlag turia + kant, Spezialist für Titel aus den Bereichen Philosophie, Psychoanalyse und Kulturwissenschaften, stellt ausgewählte vergriffene Titel unter einer CC-Lizenz als Open Access zur Verfügung. Darunter beispielsweise (ausführliche Titelliste unten):

 

Titelliste

  • Blättler / Schmieder (Hg.) – In Gegenwart des Fetischs. Dingkonjunktur und Fetisch 2014
  • Blank / Debelts – Was ist ein Museum? Eine »metaphorische Complication 2001
  • Camporesi – Das Blut. Symbolik und Magie Aus dem Ital. von Wolfgang Sützl 2004
  • Fliedl (Hg.) — Die Erfindung des Museums. Anfänge der bürgerlichen Museumsidee 1995
  • Kroeger u.a. (Hg.) – Geistiges Eigentum und Originalität 2011
  • Lust an der Kultur/Theorie. Für Wolfgang Müller-Funk (Hg. Babka/Finzi/Clemens Ruthner) 2012
  • Minh-ha – Woman Native Other. Postkolonialität und Feminismus schreiben 2010
  • Müller-Funk / Schuh (Hg.) — Nationalismus und Romantik 1999
  • Müller-Funk — Farbe Blau. Untersuchungen zur Epistemologie des Romantischen 2000
  • Nowotny / Staudigl (Hg.) – Grenzen des Kulturkonzepts. Meta-Genealogien 2003
  • Penz — Metamorphosen der Schönheit. Eine Kulturgeschichte mode. Körperlichkeit 2001
  • Pichler / Ubl (Hg.) – Topologie. Falten, Knoten, Netze, Stülpungen … 2009
  • Rollig / Sturm (Hg.) — Dürfen die das? Kunst als sozialer Raum 2002
  • Schade / Fliedl / Sturm (Hg.) — Kunst als Beute. Zur symbolischen Zirkulation … 2000
  • Treichl – Technik, Medien und Gender. Zum »Paradigmenwechsel« des Körpers 2005
  • Waniek / Stoller (Hg.) – Verhandlungen des Geschlechts. Konstruktivismusdebatte 2001
  • Zehetner – Krankheit und Geschlecht 2012
  • Zehetner – Hugo Ball. Portrait einer Philosophie 2000
  • schnittpunkt Bd. 1 – Wer spricht? Autorität und Autorschaft in Ausstellungen 2005
  • schnittpunkt Bd. 2 – Storyline. Narrationen im Museum
  • schnittpunkt Bd. 3 – Das Unbehagen im Museum. Postkoloniale Museologien 2009
  • Badiou / Rancière / Rado Riha / Jelica Sumic-Riha – Politik der Wahrheit 1997
  • Critchley — Über Humor. Aus dem Engl. von Erik M. Vogt 2004
  • Dittrich – Weder Herr noch Knecht. Deleuzes Spinoza-Lektüren 2012
  • Düttmann — Freunde und Feinde. Das Absolute 1999
  • Ferraris — Experimentelle Ästhetik. Aus dem Ital. von Haimo Perkmann 2001
  • Knoche – Benjamin – Heidegger. Über Gewalt. Die Politisierung der Kunst 2000
  • Lipowatz — Politik der Psyche. Eine Einf. in die Psychopathologie des Politischen 1998
  • Mouffe / Trinks (Hg.) — Feministische Perspektiven 2001
  • Richir – Phänomenologische Meditationen. Aus dem Franz. von Jürgen Trinks 2001
  • Rovatti — Die Distanz bewohnen. Aus dem Ital. von René Scheu 1999
  • Rupitz/ Schönberger / Zehetner (Hg.) – Achtung vor Anthropologie: Michael Benedikt 1998
  • Sepp / Trinks (Hg.) — Phänomenalität des Kunstwerks 2006
  • Soiland – Luce Irigarays Denken der sexuellen Differenz 2010
  • Staudigl / Trinks (Hg.) — Ereignis und Affektivität. 2007
  • Trinks (Hg.) – Bewußtsein und Unbewußtes 2000
  • Unterthurner — Foucaults Archäologie und Kritik der Erfahrung 2007
  • Vattimo (Hg.) – Abschied. Theologie, Metaphysik und die Philosophie heute 2003
  • Vogt / Silverman / Trottein (Hg.) – Derrida und die Politiken der Freundschaft 2003
  • Butler / Critchley / Laclau / Zizek u.a. (Hg.) — Das Undarstellbare der Politik 1998
  • Heissenberger, Mark, Schramm, Sniesko, Süß (Hg.) – Uni brennt. 2010
  • Angerer / Krips (Hg.) – Der andere Schauplatz. Psychoanalyse, Kultur, Medien 2001
  • Benvenuto – Perversionen. Sexualität, Ethik und Psychoanalyse. Aus dem Ital. … 2010
  • Boehme – Ethik und Genießen. Kant und Lacan 2005
  • Freud / Abraham — Briefwechsel 1907-1925. Vollständige Ausgabe (FWF) 2010
  • Galimberti – Die Seele. Eine Kulturgeschichte der Innerlichkeit Aus dem Ital. .. 2005
  • Guyomard – Das Genießen des Tragischen. Antigone, Lacan und das Begehren … 2008
  • Klammer – Figuren der Urszene. Material und Darstellung bei Freud (FWF) 2013
  • Knellessen / Schneider (Hg.) – Freudlose Psychoanalyse? 2007
  • Porge – Schöne Paranoia. Wilhelm Fließ, die Plagiatsaffäre und Sigmund Freud 2005
  • Recalcati – Der Stein des Anstoßes. Lacan und das Jenseits des Lustprinzips 2000
  • Rose — Sexualität im Feld der Anschauung. Aus dem Engl. von Catherina Zakravsky 1997
  • Schmuckli – Begehren nach Bildern – Freuds Bildkonzept 2006
  • Zizek u.a. – Ein Triumph des Blicks über das Auge. Psychoanalyse bei Hitchcock. 2000
  • RISS Nr. 41 – Zeitschrift für Psychoanalyse. Freud/Lacan (I / 1998) 1998
  • RISS Nr. 42 – Angst und Phobie (II / 1998) 1998
  • RISS Nr. 43 – Widerstand (III / 1998) 1998
  • RISS Nr. 44 – Psychoanalyse in der Institution (I / 1999) 1999
  • RISS Nr. 45 – Geschichte I (II / 1999)
  • RISS Nr. 46 – Traumdeutung (III / 1999) 1999
  • RISS Nr. 47 – Vatermetapher und Gesetz (I / 2000) 2000
  • RISS Nr. 48 – Psychoanalyse des Bildes (II / 2000) 2000
  • RISS Nr. 49 – Schöne neue Psychiatrie (III / 2000) 2001
  • RISS Nr. 50 – Melancholie (I / 2001) 2001
  • RISS Nr. 51 – Erinnern und Vergessen (II / 2001) 2001
  • RISS Nr. 52 – Medien (III / 2001) 2001

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Repositorium abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s