Schlagwort-Archive: Genre

Rabbit Eye (10|2016): Genre und Gender

Aktuelle Ausgabe von Rabbit Eye–Zeitschrift für Filmforschung: Genre und Gender. Die Ausgabe nimmt Dynamiken des gendering in den Blick und fragt, „unter welchen kulturellen und historischen Konditionen jeweils die Begriffe von Genre und Gender mobilisiert und gekoppelt werden“. Advertisements

Veröffentlicht unter Online-Zeitschrift | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Vorlesungsreihe: Der lustige Film

Das IKKM Weimar hat die Vorlesung „Der lustige Film“ von Lorenz Engell und Jürgen Müller (Wintersemester 2009/2010) online gestellt. Lorenz Engell: Modern Times (Charlie Chaplin, USA, 1936), 27.10.2009.

Veröffentlicht unter Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ostermann: Die Filmerzählung

Eberhard Ostermann: Die Filmerzählung. Acht exemplarische Analysen. München: Fink 2007 (sowie ein Verweis auf die Rezension von Christoph Hesse) Aus dem Inhaltsverzeichnis: CAST AWAY und die Krise der Arbeitsgesellschaft [Robert Zemeckis] MYSTIC RIVER oder die Abwesenheit des Vaters [Clint Eastwood] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Rabbit Eye: Genrereflexionen

Aktuelle Ausgabe von Rabbit Eye (6/2014): Genrereflexionen Editorial / Ivo Ritzer & Oliver Schmidt Theoretische Perspektiven Die Regeln des Spiels. Zur Différence zwischen Genre und Autor / Ivo Ritzer, Siegen/Mainz Genre Reloaded. Lebensgefühl und ästhetische Erfahrung im Post-9/11-Cinema und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwerpunktthema | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Vortrag: Marcus Stiglegger zum „Terrorkino“

Vortrag am 11. Juni 2010 in Berlin (Arsenal-Kino) auf dem Kolloquium Gefährliches Kino? Filme im Konflikt mit Gesetz, Geld und Gesellschaft. Videomitschnitt präsentiert vom Magazin F.LM – Texte zum Film. Der Siegener Filmwissenschaftler Dr. habil. Marcus Stiglegger spricht über so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen