Schlagwort-Archive: Medienwissenschaft

Vortragsreihe: Medienphilologie (Bochum 2013/14)

Vom 22.10.2013 – 04.2.2014 fand am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum die Ringvorlesung Was ist Medienphilologie statt. Wer Medienphilologie betreibt, erweitert den Kompetenzbereich der Philologie, indem nicht lediglich ›Texte‹ sondern auch Medien einer vergangenen und gegenwärtigen Kultur zum Gegenstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Open Access Repositorium für Medienwissenschaft „MediaRep“

Gute Neuigkeiten: Die DFG hat unseren Antrag auf Einrichtung eines Open Access Repositoriums für Medienwissenschaft (Arbeitstitel: MediaRep) bewilligt. Antragsteller ist Malte Hagener, getragen wird das Repositorium vom Institut für Medienwissenschaft sowie der Universitätsbibliothek der Philipps Universität Marburg.

Veröffentlicht unter Allgemein, Open Access, Repositorium | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeitschrift: medien und zeit

Die Zeitschrift medien & zeit, herausgegeben vom Arbeitskreis für historische Kommunikationsforschung (AHK) in Wien, widmet sich Theorien, Methoden  und Themen der Kommunikationsforschung in all ihrer Verschiedenheit und versucht diese in einer historischen Perspektive integrativ zu betrachten. Über das Online-Archiv der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online-Zeitschrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

DANA: Datenschutz-Nachrichten

Auch diese Themen dürften MedienwissenschaftlerInnen interessieren: Die Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V. (DVD) stellt nach einem Embargo von 12 Monaten die  Ausgaben ihres Journals DANA – Datenschutz-Nachrichten online. Aktuell liegen über 40 Hefte (als PDF) seit 2005 vor, mit Schwerpunkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online-Zeitschrift | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Repositorium: Karlsruher Institut für Technologie

Auch im Open-Access-Repositorium des Karlsruher Institut für Technologie finden sich für Medienwissenschaft einschlägige Publikationen, wie zum Beispiel: Mayer, Oliver: Chris Marker und das audiovisuelle Archiv, 2016. Adam, Marie-Hélène [Hrsg.]; Schneider-Özbek, Katrin [Hrsg.]; Rothenhäusler, Andie [Mitarb.]: Technik und Gender. Technikzukünfte als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch, Repositorium | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BUCH: Trick 17. Mediengeschichten zwischen Zauberkunst und Wissenschaft

Neuerscheinung bei meson press: Trick 17. Mediengeschichten zwischen Zauberkunst und Wissenschaft, hg. v. Sebastian Vehlken, Katja Müller-Helle, Jan Müggenburg, Florian Sprenger. Lüneburg: meson press 2016. Der Zauber der Medien speist sich aus ihrem Geheimnis: Den Usern von heute sind Laptop, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Open Access in Media Studies

Open Access in Media Studies ist ein neu gestartetes, englischssprachiges Weblog von Jeroen Sondervan (in Zusammenarbeit mit dem European Network for Cinema and Media Studies), das zu zentralen Fragen des Open Access im Bereich der Medienwissenschaft Auskunft gibt. Konkret wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open Access, Weblog | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hans Ulrich Reck: Audiolectures

„Audiolectures“ sind eine Reihe von Vorträgen , die der Kunstwissenschaftler und Philosoph Hans-Ulrich Reck seit 2003 an der Kunsthochschule für Medien zu Köln gehalten hat. Die audiolectures basieren auf aufgearbeitetem Material, das aus verschiedenen Semesterzyklen stammt und Vorlesungen dokumentiert, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open Access, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bochum: Vortragsreihe Medien | Denken

Das ifm-kolloquium Bochum stellt die Beiträge der Reihe Vortragsreihe Medien | Denken als Podcast bereit (auch als Feed abonnierbar). Die Reihe besteht sei 2015 (Archiv). In den Vorträgen geht es unter anderem um das Dokumentarische in der Kunst (mit Eva … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Medienwissenschaft studieren

Die Datenbank medienwissenschaftlicher Studiengänge, bisher Teil des Webauftritts der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM),  hat einen neuen Look und eine eigene Domain bekommen: medienwissenschaft-studieren.org. Aus der Selbstbeschreibung: Die Datenbank richtet sich an Studieninteressierte und Studierende, die allgemeine Informationen zum Studium der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Persönliche Websites: Ute Holl, Thomas Waitz, Anton Fuxjaeger

Viele Film-/Medienwissenschaftler_innen stellen auf ihren Websites eigene Texte zum Download bereit. Hier eine zufällige Auswahl: Ute Holl, Medienwissenschaftlerin an der Universität Basel, stellt auf ihrer Website zahlreiche Aufsätze bereit, u.a. zu Trance, Kino, Kybernetik, zum Telefon im Kino, zur Raumwahrnehmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Person | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

HALMA: Hallische Medienarbeiten

Die Hallischen Medienarbeiten halma verstehen sich als Arbeitshefte des Department für Medien- & Kommunikationswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Veröffentlicht werden Arbeiten aus den Bereichen Medientheorie, Medienanalyse und empirische Medienforschung. Bislang sind 25 Hefte erschienen, unter anderem zum westdeutschen Fernsehkrimi, zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online-Zeitschrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Podcasts Medienwissenschaft: IfM Dokustelle

Die IfM Dokustelle dokumentierte Vorträge, Tagungen und andere Veranstaltungen im Rahmen des Instituts für Medienwissenschaft der Universität Basel (Schweiz). (Zeitraum: August – Oktober 2008)

Veröffentlicht unter Vortrag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

DIGAREC Series: The Philosophy of Computer Games

Die  DIGAREC Series (2008-2012) wurde herausgegeben vom Potsdamer Zentrum für Computerspielforschung / Digital Games Research Center. Eine Übersicht der Bände findet sich hier.

Veröffentlicht unter Buch | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeitschrift: tiefenschärfe

Am Hamburger Institut für Medien und Kommunikation erscheint die Zeitschrift tiefenschärfe, die unter anderem Studierenden die Möglichkeit einer ersten Publikation bietet und Seminarergebnisse des Instituts veröffentlicht. Die Ausgaben ab 2001 sind als PDF-Dokumente abrufbar. Inhaltsverzeichnis aller bisherigen Ausgaben (PDF)

Veröffentlicht unter Online-Zeitschrift, Zeitschrift | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen