Mediengeschichte: Phonographische Zeitschrift (1900-1938)

Die Digitale Bibliothek München, ein Projekt der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB), stellt seit 1997 Bestände der BSB ins Internet und macht diese durchsuchbar. Unter anderem erhält man auf diese Weise komfortablen Zugriff auf die Ausgaben der Phonographischen Zeitschrift (1900-1938):

Die Phonographische Zeitschrift (PZ) mit ihren zwei Nachfolgerinnen Phonographische und Radio-Zeitschrift und Phonographische, Radio- und Musikinstrumenten-Zeitschrift (PRZ) erschien von 1900 bis 1938 mit einem Gesamtumfang von über 34.000 Seiten. Als ‚Fachblatt für die gesamte Musik- und Sprechmaschinen-Industrie‘ (Untertitel bis 1933) stellt sie eine einzigartige Text- und Bildquelle zur Phonographie im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts dar.

Weiterlesen