Hamburger Hefte zur Medienkultur

Die Hamburger Hefte zur Medienkultur, erschienen 2001-2011, waren eine Schriftenreihe des Instituts für Medien und Kommunikation der Universität Hamburg, die der Publikation von Forschungsergebnissen und Beiträgen zu Fragen der Medienkultur diente.

Insgesamt sind zwölf Ausgaben erschienen. Die einzelnen Hefte sowie ein vollständiges Inhaltsverzeichnis können hier im PDF-Format heruntergeladen werden, oder direkt hier:

Warte, da kommt noch mehr

Advertisements

Repositorium Medienkulturforschung

Das Repositorium Medienkulturforschung publiziert wissenschaftliche Beitrage zur Medienkulturforschung im Open-Access-Verfahren:

04/2014 | Hißnauer (2014) “Vergangenheitsbewältigung” im Tatort?
02/2014 | Kuhn (2014): YouTube als Loopingbahn
01/2014 | Grampp/Ruchatz (2014): Die Enden der Fernsehserien

12/2013 | Neitzel (2013): Perspektive in Computerspielen
09/2013 | Hickethier (2013): Unternehmensgeschichtsschreibung der Medien
09/2013 | Nohr (2013): Raumfetischismus
08/2013 | Führer (2013): Hamburger Zeitungsmarkt nach 1933
07/2013 | Filk/Ruchatz (2013): Emilie Altenloh